Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Startseite englisch Über uns Über uns englisch Unser Zoo Unser Zoo englisch Impressum  AGB AGB englisch  Ferienhäuser  Ferienhäuser englisch Casa Ranita Casa Ranita englisch Finca "Manolito" Finca "Manolito" englisch Villa Luna Finca "Rústico" Finca "Rustico" englisch Preise Reisetipps für Andalusien Reisetipps für Andalusien englisch Einkaufen Einkaufen englisch Märkte  Märkte englisch Ausflüge und Naturparks Ausflüge und Naturparks englisch Städte in Andalusien Städte in Andalusien englisch Festival de los patios in Cordoba Specials Spanische Fiestas Semana Santa Weihnachten Fiesta del Níspero Spanisches Essen Spanische Rezepte Wetter in Andalusien Mietauto Campotest Campotest englisch Airlines Kontakt Gästebuch LifeCam Fotogalerie Casa Ranita Finca Manolito Finca Rustico Unser Zoo 

Semana Santa

Semana Santa in Andalusien

Semana Santa (heilige Woche) ist der spanische Begriff für die Woche von Palmsonntag bis Ostersonntag. Während dieser Woche finden in fast allen Städten und Dörfen Andalusiens die berühmten Prozessionen statt.

Wichtiger Bestandteil der Prozessionen sind die Pasos. Dabei handelt es sich um tischförmige Konstruktionen, die eine Marienstatue oder eine Szene des Kreuzwegs mit Jesusstatue zeigen. Sie werden von Trägern (Costaleros) auf Schultern getragen. Die Träger befinden sich dabei zum Teil unter den Konstruktionen. Wegen der Seitenbehänge aus Stoff können die Träger die Umgebung also nicht sehen. Kommandos für die Richtung und das Tempo werden von einem Begleiter gerufen. Kommandos für das gleichzeitige Absetzen und Anheben der Konstruktionen werden durch Klopfzeichen gegeben.

Das Hauptelement einer jeden Prozession ist die Virgen (Jungfrau Maria), deren Figur mit kostbaren Gewändern, Kerzen und dem typischen Baldachin geschmückt ist.In Andalusien werden die Prozessionen von Musikkapellen mit Schlaginstrumenten und Hörnern begleitet. Die Musik ist meistens eine langsame getragene Marschmusik und klingt etwas „schräg“.

In Málaga sind die tronos mit teilweise über 4 Tonnen Gewicht besonders mächtig und eindrucksvoll. Eine weitere Unterscheidung der Semana Santa in Málaga ist der schaukelnde Schritt. Zu Ehren des El Rico wird jedes Jahr ein Gefangener aus dem naheliegenden Gefängnis begnadigt. Diese Tradition hat ihren Ursprung im Mittelalter, als in Zeiten der Pest die Thronträger knapp wurden und sich die Gefängnisinsassen Málagas bereit erklärten, einzuspringen.

In einigen Gemeinden in der Nähe unserer Ferienhäuser finden Passionsfestspiele statt, so zum Beispiel in Riogordo.Auf einem eigens dafür vorgesehen Platz sind Stühle aufgestellt und die Leidensgeschichte wird visàvis auf einem Hügel dargestellt. Die Kulissen bleiben das ganze Jahr über dort stehen.Da sich dieses Spektakel bei jung und alt größter Beliebtheit erfreut, werden die Festspiele am letzten Wochenende im August wiederholt.



Ferienhäuser an der Costa del SolIhre Ferienoase in Andalusien

Wir heißen Sie willkommen in Ihrem Ferienparadies in Andalusien


https://www.facebook.com/home.php?ref=hp